frauenorte sachsen

NEUE INTERNETSEITE ZU “frauenorte sachsen”
www.frauenorte-sachsen.de

Neue Ausschreibung “frauenorte sachsen”  für 2017 gestartet
Seit dem 8. Dezember 2016 bis zum 28. Februar 2017 werden neue Vorschläge für “frauenorte sachsen” entgegen genommen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.frauenorte-sachsen.de/ausschreibung/

_________________________________________________________________________

Dritte Gedenktafel steht jetzt in Dresden
Der Landesfrauenrat Sachsen e.V. hat am 14. März 2017 im Rahmen seines Projektes “frauenorte sachsen” in Dresden eine Gedenktafel zur Frauenrechtlerin und Politikerin Marie Stritt eingeweiht. Sie steht auf dem Gelände des Studentenwerks Dresden an der Marie-Stritt-Straße/Ecke Bertolt-Brecht-Allee. Marie Stritt war Mitgründerin des Dresdner Rechtschutzvereins für Frauen, der sich für die rechtliche Gleichstellung der Frau in Ehe und Beruf einsetzte. Sie lebte von 1855 bis 1928.


_______________________________________________________________________

“frauenorte sachsen” – zweite Gedenktafel steht jetzt in Zwickau
Der Landesfrauenrat Sachsen e.V. hat am 13. Dezember 2016 im Rahmen seines Projektes “frauenorte sachsen” in Zwickau eine Gedenktafel zur Rechtshistorikerin Prof. Dr. Gertrud Schubart-Fikentscher eingeweiht. Sie steht im Schwanenteichpark zwischen Reichenbacher und Humboldtstraße. Prof. Dr. Gertrud Schubart-Fikentscher wurde 1948 als erste Frau im deutschsprachigen Raum an einen Lehrstuhl einer juristischen Fakultät berufen. Die Zwickauerin lebte von 1896 bis 1985.

_________________________________________________________________________


Erste „frauenort sachsen“-Tafel in Chemnitz eingeweiht

Sachsen hat einen ersten frauenort. Er wurde am 25. Oktober 2016 vom Landesfrauenrat Sachsen e. V. feierlich eingeweiht. Mit der ersten Gedenktafel am Schillerplatz gegenüber der Alten Aktienspinnerei wird über die Streikführerin Ernestine Minna Simon (geb. 1845) informiert.

Sie gilt als erste Frau, die einem größeren Streik vorstand. Als couragierte Streikführerin setzte sie sich erfolgreich für eine Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeiter/innen in der Chemnitzer Aktienspinnerei ein.

_________________________________________________________________________

Der Fachbeirat setzt sich zusammen:
Dr. Berndt, Sandra / Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V.
Bock, Jessica / Landesfrauenrat Sachsen e.V.
Kämmerer, Gerlinde / Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V.
Pankau, Andrea / Landesfrauenrat Sachsen e.V.
Salzmann, Susanne / Frauenstadtarchiv Dresden
Prof. Dr. Schötz, Susanne / TU Dresden